MAISON SAINT AIX - AIX ROSÉ 2023 ROSÉWEIN

Regulärer Preis
€15,99
Angebotspreis
€15,99
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
€21,32Translation missing: de.general.accessibility.unit_price_separator l
inkl. MwSt.

AIX ROSÉ 0,75L von MAISON SAINT AIX - COTEAUX D'AIX EN PROVENCE AOP 

AIX ROSÉ Maison Saint Aix aus der Provence (Frankreich) ist ein reiner, heller lachrosafarbener   französischer Roséwein mit sanften Zwiebelschalentönen, der beim schwenken im Glas funkelt. Der premium Rosé AIX Rosé mit einer feinen, zarte Nase mit Blüten, Pfirsich, frischen Zitrusschalen und Noten von roten Früchten vereinen sich im klassischen, glasklaren Duft. Eine animierende Säure balanciert die Waldbeer-, Himbeer- und Steinobstnoten aus. Er besticht durch eine klare Line mit Spannung, geprägt von einer Mineralität nach geriebenen Muschelschalen, lang und komplex im Abgang.

Der Lifestyle Rosé von Maisont Saint Aix verbindet feinen leichten Roséwein mit französischer, besser provenzalischer Gelassenheit. Der Aix Rosé eignet sich nicht nur im Frühling und Sommer, sondern ist auch ein sehr gerne gesehener Begleiter schöner Herbst- und Winterabende.

AIX Rosé - Eine Hommage an die Provence

Farbe: Ein verführerisches Rosa, das an die warmen Sonnenuntergänge der Provence erinnert. Mit einer zarten Perlage, strahlt der AIX Rosé Eleganz und Leichtigkeit aus.

Bouquet: Die Nase wird von frischen Aromen reifer Erdbeeren und saftiger Himbeeren umschmeichelt. Ein Hauch von zitrusfrischen Noten verleiht dem Bouquet eine erfrischende Lebendigkeit.

Geschmack: Am Gaumen entfaltet der AIX Rosé seine volle Pracht. Fruchtige Nuancen von weißem Pfirsich und roten Johannisbeeren vermählen sich zu einem harmonischen Gesamtbild. Die leichte Würze von Kräutern der Provence unterstreicht die Komplexität und verleiht dem Wein eine unverwechselbare Charakteristik.

Struktur: Die Struktur des AIX Rosé ist delikat und doch kraftvoll. Die feine Säure sorgt für eine erfrischende Lebendigkeit, während die gut ausbalancierte Fruchtigkeit einen lang anhaltenden, aromatischen Abgang garantiert.

Genussempfehlung: AIX Rosé ist der ideale Begleiter für leichte Sommergerichte, mediterrane Salate und gegrillten Fisch. Er eignet sich auch hervorragend als Aperitif, um besondere Momente zu zelebrieren.

Serviertemperatur: Genießen Sie AIX Rosé am besten gut gekühlt bei einer Temperatur von 8-10°C.

Fazit: AIX Rosé verkörpert die Essenz der Provence in jeder Flasche. Mit seiner faszinierenden Farbe, dem verlockenden Bouquet und dem ausdrucksstarken Geschmack ist dieser Rosé ein Sinnbild für Eleganz und Lebensfreude. Ein Wein, der dazu einlädt, die Schönheit des südfranzösischen Lebensstils zu erleben.

Datenblatt:
Rebsorte: Grenache, Syrah, Cinsault
Alkoholgehalt: 13,0%
Serviertemperatur: kühl zwischen 8-12°C
Serviervorschlag: Ideal zu lachs, Hummer, Austern und anderen Meeresfrüchten, Salaten, Tapas oder auch der asiatischen Küche...

 

Story:

Ein Fest im Herzen der Provence - Hoch oben in den Hügeln nördlich von Aix-en-Provence, weit weg von der Hitze der Küste, finden Sie eine Reihe von alten Steintoren. Dahinter liegt das Landgut Maison Saint Aix mit ihrem AIX Rosé. Hier widmet man sich der Aufgabe, die Essenz dieses ikonischen Terroirs in einem einzigen Premium-Rosé einzufangen.

Ein Wein für alle, die Wein zu schätzen wissen. Und für diejenigen, die das Leben zu schätzen wissen.

Die Geburtsstätte des Rosé, aus gutem Grund

Mit ihren mineralreichen Böden, 300 Sonnentagen im Jahr und den kühlenden Mistralwinden bietet die Provence die idealen Bedingungen für den Anbau von Grenache-, Syrah- und Cinsault-Trauben, der klassischen Mischung für die Herstellung von AIX Rosé. Maison Saint Aix ist eine der größten Domänen der Appellation AOP Coteaux d'Aix-en-Provence. Mit 420 m über dem Meeresspiegel ist sie auch eine der höchstgelegenen. Und dank dieser Höhenlage genießen wir kühlere Nächte und einen stärkeren Mistral-Effekt, der die Reben an taufrischen Morgen trocknet und die Früchte noch besser werden lässt.

Traditionen gehören in die Zukunft, nicht in die Vergangenheit

In den letzten 10 Jahren wurde das Weingut von den Reben bis zum Keller komplett erneuert. Dank unserer hochmodernen Ausstattung - von temperaturgesteuerten Edelstahltanks über pneumatische Pressen bis hin zu Erntemaschinen der nächsten Generation - kann eine Roséqualität erzeugt werden, wie sie nur in der Provence möglich ist.

Eine nachhaltige Kombination aus alt und neu

Die 50-60 Jahre alten Grenache-Rebstöcke des Weinguts sorgen für eine hohe Qualität des Weins, während die Früchte der jüngeren Rebstöcke für Frische sorgen. Um die Harmonie des Bodens zu bewahren, werden jedes Jahr bis zu 4 Hektar mit neuen Reben bepflanzt.