KOPP - ROTER PORPHYR SPÄTBURGUNDER 2018 ROTWEIN

Regulärer Preis
€18,00
Angebotspreis
€18,00
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
€24,00Translation missing: de.general.accessibility.unit_price_separator l
inkl. MwSt.

KOPP ROTER PORPHYR SPÄTBURGUNDER 2018 EIN ROTWEIN VOM WEINGUT KOPP BADEN-BADEN

KOPP Roter Porphyr Rotwein Terroirwein - Der Spätburgunder "Roter Porphyr" begeistert bereits in der Nase mit einer intensive Aromatik erinnernd an Amarena-Kirschen und etwas reife Zwetschge, untermalt von feinen, kräutrigen Eindrücken.
Der Ausbau in französischen Barriques verleiht Ihm am Gaumen schöne Holzanklänge
und Tannine mit feinen Mocca und Schokoladen-Aromen. Es offenbart sich viel
Substanz in Balance mit Aromen von Waldfrüchten und Waldboden. Im Finale offenbart sich schließlich eine leicht würzige Note, gepaart saftigen Aromen von Johannisbeere & Sauerkirsche, die das harmonische Gesamtbild perfekt abrundet. Quarzporphyre des Rotliegenden gaben diesem Wein seinen Namen. Gewachsen ist er auf diesem siliziumreichen granitähnlichen Gestein, vulkanischen Ursprungs. Im französischen Barriquefass ausgebaut und unfiltriert abgefüllt. Ein wahrlich quter Begleiter zur Ente oder Gans mit Rotkohl, da er eine gute Struktur, Kraft und Säure mitbringt, um dem recht fetten Gänsefleisch Paroli bieten zu können. Zu geschmorten Gerichten oder Gulasch ein Gedicht. (91 - 93) Punkte im FALLSTAFF Weinguide Deutschland 2022 "In der Nase duften intensive Aromen von roten Kirschen, Brombeere, Pflaumen, Cassis und Hibiskus. Am Gaumen kommen noch recht junges gutes Tannin, sehr präsente Säure und eine feine Note der Gewürznelke vom Ausbau hinzu. Der Wein hat einen langen Nachhall. Viel Potential."

Story:

Das Weingut Kopp, das im Jahr 1996 in Sinzheim bei Baden-Baden gegründet wurde, hat eine vergleichsweise junge, aber dennoch bemerkenswerte Geschichte. Die Gründung des Weinguts markiert den Beginn einer neuen Ära für den Weinbau in der Region Baden-Baden und steht für Innovation, Leidenschaft und ein starkes Bekenntnis zur Qualität.

1996 beschlossen die Gründer des Weinguts Kopp, ihre Vision von erstklassigen Weinen umzusetzen und ein Weingut zu gründen, das sich durch außergewöhnliche Weine und eine enge Verbundenheit mit der Region auszeichnet. Von Anfang an war ihr Ziel, Weine von höchster Qualität zu produzieren, die das einzigartige Terroir von Sinzheim und Baden-Baden widerspiegeln.

Mit viel Einsatz und Engagement begann das Weingut Kopp, Weinberge zu erwerben und zu bewirtschaften. Durch den Einsatz modernster Weinbau- und Kellertechniken gelang es dem Weingut, eine Reihe von Weinen von beeindruckender Qualität zu produzieren, die schnell Anerkennung in der Weinwelt fanden.

Im Laufe der Jahre hat sich das Weingut Kopp zu einem angesehenen Namen in der Weinbranche entwickelt. Die Weine des Weinguts werden für ihre Eleganz, Finesse und Ausdrucksstärke geschätzt und haben zahlreiche Auszeichnungen und Lobpreisungen erhalten.

Die Geschichte des Weinguts Kopp ist geprägt von Innovationsgeist, Entschlossenheit und dem unermüdlichen Streben nach Exzellenz. Auch nach über zwei Jahrzehnten seit seiner Gründung bleibt das Weingut Kopp seinen Werten treu und setzt seine Tradition fort, Weine von höchster Qualität zu produzieren, die die reiche Weinbaugeschichte der Region Baden-Baden würdigen.

Datenblatt:

Rebsorte: Spätburgunder
Alkoholgehalt: 13,0%
Serviertemperatur: 16° C
Serviervorschlag: Gans mit Rotkohl, geschmorte Gerichte, Gulasch