KOPP - FELSENSTÜCK CHARDONNAY 2020 WEISSWEIN

Regulärer Preis
€30,00
Angebotspreis
€30,00
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
€40,00Translation missing: de.general.accessibility.unit_price_separator l
inkl. MwSt.

KOPP FELSENSTÜCK CHARDONNAY 2020 EIN WEISSWEIN VOM WEINGUT KOPP BADEN-BADEN

KOPP FELSENSTÜCK Chardonnay Weisswein Grosse Lage - Zum ersten Mal zeigen wir Ihnen unseren Chardonnay Felsenstück Große Lage. Das Felsenstück galt bis in die 1960er Jahre als Herz des Klosterbergfelsen. Uralter Boden aus der Zeit des Oberkarbon und Dichtbepflanzung geben der bis zu 60% steilen Handarbeitslage ihre besondere Charakteristik. Abgestützt wird dieses Filetstück durch eine bis zu 3 Meter hohe Mauer am unteren Ende des Weinbergs. Der Boden mittel- bis tiefgründige, grusige, lehmig-sandige
Böden, sogenanntes Junges Steinkohlegebirge Oberkarbon. Der Ausbau mit den frisch geernteten Chardonnay Trauben die leicht zerdrückt worden sind, später schonend gepresst und dann in 300 Liter Holzfässern spontan vergoren. Der Wein lag ber ein Jahr auf seiner Vollhefe - Ein Drittel dieses Chardonnay lag in neuen Barriquefässern. Abgefüllt wurde er im Frühjahr 2022: unfiltriert. Im Glas präsentiert sich das Felsenstück derzeit in einem strahlenden strohgelb mit goldenen Reflexen. Die erste "Nase" nimmt den Duft von Feuerstein wahr, eine schöne Reduktion umgeben von Aromen der Quitte, Kernobst bis hin zu Pfirsich und etwas grünem Apfel. Am Gaumen lebendige und schöne abholende Säure.
Zur Zeit geprägt von Quittenaromen und Orangen - erinnernd an getrocknete Orangenschale. Die Holzreifung ist tat Ihm gut, Aromen von Toastbrot umrahmen diesen Chardonnay. Zu schmecken ist auch seine feine Hefe. Trinkfreude mit viel Zug garantiert! Gerne zu schweren kräftigen (mit viel Sahne) Pasta Gerichten und auch zu hellem Fleisch und kräftigem Käse reichen. (93-95) + Punkte im FALLSTAFF Weinguide Deutschland 2023
"Tiefes Gelb im Glas. In der Nase deutliche Reduktionsnoten, Zitronentarte, etwas Rauch, Fenchel. Am Gaumen konsequent im Stil des »neuen deutschen Chardonnay«, dunklerer Holztouch, Zitronenschale, schöner Grip, große Länge. Ein Statement!"

Story:

Das Weingut Kopp, das im Jahr 1996 in Sinzheim bei Baden-Baden gegründet wurde, hat eine vergleichsweise junge, aber dennoch bemerkenswerte Geschichte. Die Gründung des Weinguts markiert den Beginn einer neuen Ära für den Weinbau in der Region Baden-Baden und steht für Innovation, Leidenschaft und ein starkes Bekenntnis zur Qualität.

1996 beschlossen die Gründer des Weinguts Kopp, ihre Vision von erstklassigen Weinen umzusetzen und ein Weingut zu gründen, das sich durch außergewöhnliche Weine und eine enge Verbundenheit mit der Region auszeichnet. Von Anfang an war ihr Ziel, Weine von höchster Qualität zu produzieren, die das einzigartige Terroir von Sinzheim und Baden-Baden widerspiegeln.

Mit viel Einsatz und Engagement begann das Weingut Kopp, Weinberge zu erwerben und zu bewirtschaften. Durch den Einsatz modernster Weinbau- und Kellertechniken gelang es dem Weingut, eine Reihe von Weinen von beeindruckender Qualität zu produzieren, die schnell Anerkennung in der Weinwelt fanden.

Im Laufe der Jahre hat sich das Weingut Kopp zu einem angesehenen Namen in der Weinbranche entwickelt. Die Weine des Weinguts werden für ihre Eleganz, Finesse und Ausdrucksstärke geschätzt und haben zahlreiche Auszeichnungen und Lobpreisungen erhalten.

Die Geschichte des Weinguts Kopp ist geprägt von Innovationsgeist, Entschlossenheit und dem unermüdlichen Streben nach Exzellenz. Auch nach über zwei Jahrzehnten seit seiner Gründung bleibt das Weingut Kopp seinen Werten treu und setzt seine Tradition fort, Weine von höchster Qualität zu produzieren, die die reiche Weinbaugeschichte der Region Baden-Baden würdigen.

Datenblatt:

Rebsorte: Chardonnay
Alkoholgehalt: 12,5%
Serviertemperatur: 12° C
Serviervorschlag: Pasta, hellem fleisch, Käse