CÀ DEI FRATI - PIETRA DAL CERO AMARONE DELLA VALPOLICELLA DOCG 2016 ROTWEIN

Regulärer Preis
€54,90
Angebotspreis
€54,90
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
€73,20translation missing: de.general.accessibility.unit_price_separator l
Inklusive 19%MwSt. zzgl.Versandkosten | Lieferung: 2-4 Tage

CÀ DEI FRATI - PIETRA DAL CERO AMARONE ROTWEIN

Igino, Gian Franco und Anna Maria Dal Cero besinnen sich auf die veronesischen Ursprünge ihrer Familie und widmen den berühmtesten Veroneser Wein der Welt ihrem Vater Pietro, indem sie einen Amarone von höchster Qualität kreieren, wie alle Weine dieses historischen Unternehmens am Gardasee. Die Trauben der Sorten Corvina, Corvinone, Rondinella und Croatina, die aus den Weinbergen von Pian di Castagnè und Luxinum in Valpolicella stammen, werden vier Monate lang in Kisten getrocknet und dann in Stahlbehältern mit längerem Kontakt eingemaischt. Danach folgt eine vierundzwanzigmonatige Reifung in Barriques, zwölf Monate in Stahltanks und eine mindestens zweijährige Verfeinerung in der Flasche vor der Freigabe. Die Methode und das Können von Cà dei Frati bringen einen Amarone hervor, dessen Aromen von Früchten, Gewürzen, Blumen und Kakao berauschend sind, dessen Geschmack fein und anhaltend ist, mit balsamischen Noten und weichen Tanninen, die sich für die Begleitung großer Gerichte oder auch für Momente der Entspannung und Meditation eignen.


Cà dei Frati - Weine vom Gardasee

Die Entstehung von Cà dei Frati geht auf das Jahr 1939 zurück, als Felice Dal Cero aus der Gegend von Verona nach Lugana di Sirmione umzog, in das alte "Haus mit Keller", das "luogo dei fratti" (Ort der Brüder) genannt wurde, weil es früher im Besitz der Bischofskurie war. Die Familie Dal Cero, gestern mit Felice und seinem Sohn Pietro, heute mit dessen Frau und den Kindern Igino, Gian Franco und Anna Maria, führt das Unternehmen heute in der vierten Generation mit unveränderter Leidenschaft und Entschlossenheit. Cà dei Frati hat entscheidend zum Erfolg der Gardasee-Weine beigetragen, indem es von Anfang an den hohen Stellenwert des Weines in diesem Gebiet erkannt hat. Die Weine von Cà dei Frati stammen aus Weinbergen, die in Lugana di Sirmione und um den Turm von San Martino della Battaglia herum angebaut werden. Anfang der 2000er Jahre kamen elf Hektar in Valpolicella auf dem Pian di Castagnè im Weinberg Luxinum hinzu, wo der Amarone Pietro Dal Cero geboren wurde.

So genießen Sie den PIETRA DAL CERO AMARONE in vollen Zügen

Serviertemperatur: 18°-20°C

Wann sollte dieser Rotwein vor dem servieren geöffnet werden?
Um den CÀ DEI FRATI - PIETRA DAL CERO AMARONE optimal genießen zu können, raten wir Ihnen, den Wein mindestens 1 bis 2 Stunden vor dem Servieren "atmen" zu lassen.

Zu was schmeckt der Wein besonders
DAL CERO AMARONE passt am Besten zu geschmortem und gedünstetem Fleisch, Wild und reifen Käsesorten. Ein perfekter Wein, der sofort getrunken werden kann, der sich aber auch gut entwickelt, wenn er im Keller ruht.

Farbe: Intensives, tiefes Rubinrot
Geruch: Reichhaltig und üppig, mit Noten von Schwarzkirsche, Schokolade und süßen Gewürzen
Geschmack: Weich und samtig, mit balsamischen und würzigen Noten

Region: Venetien
Flaschengröße: 0,75 LT
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 16,00%.
Lagerzeit: Bis zu 20 Jahre
Traubensorte: Corvina, Corvinone, Rondinella, Croatina
Weingut: Cà dei Frati